Unser Betrieb
Aktuelles
Weinkarte
Wein&Kultur
Weg zum Guten Gespräch
Heuriger
Familie Mauss
Kamptal
So erreichen Sie uns




























Fotos zum Vergrößern anklicken


Der Weg zum „Guten Gespräch“
Worte berühren die Seele

Ein gemeinsamer Weg zwischen ÖBM NÖ und Wein&Kultur 2010 Engabrunn (NÖ Dorf- und Stadterneuerung)

Der Themenweg verläuft in den Rieden des Weinortes Engabrunn als seitliche Abzweigung und in weiterer Folge Rundwanderweg (mit 200m Länge, barrierefrei) der bekannten Skulpturenriede, die unter dem Titel „Landschaftskultur — Kulturlandschaft“ viele positive Zeichen beherbergt. Er wurde anlässlich des Festivals Wein&Kultur 2010 in Engabrunn eröffnet (1. und 2. Mai 2010).

Dieser Weg soll:
  • Menschen für gute Gespräche zusammen bringen
  • Anlass für gute Gespräche sein
  • Gesprächskultur fördern
  • Menschen die Möglichkeit geben in einem ganz anderen Raum sich mit der eigenen Gesprächskultur aus einander zu setzen und inne zu halten
  • Möglichkeiten eröffnen das Gespräch über das Gespräch miteinander zu führen (Ehepaare, Familien mit Kindern, ...) = Meta-Kommunikation einmal anders gemacht und gedacht
  • ...

    Warum: Ich möchte so dem persönlichen Gespräch — von Mensch zu Mensch — Raum geben. Gerade deshalb, weil es Schlagzeilen macht, wo Menschen aufgrund fehlender Gespräche bzw. —möglichkeiten, oder dem Wissen „wie könnte es anders gehen?“ in Sackgassen (schon wieder ein Weg!) stecken. Ich sehe dieses Projekt als Chance dem Gespräch in der Öffentlichkeit mehr Aufmerksamkeit und Raum geben.

    Hier sollen sich gute Gespräche entwickeln und Ideen für andere Gesprächsweisen näher gebracht werden, ...

    Stellen wir uns die Frage: Wo muss ich entlang gehen, um zum Ziel „gutes Gespräch“ zu kommen?
    Der Weg ist das Ziel sagt eine griechische Lebensweisheit.
    Es gibt aber auch Umwege, Irrwege, Hinwege, Auswege, Holzwege, ... die unser Leben bereichern und uns als Person weiter entwickeln lassen. Zu einem Ziel gibt es fast immer mehrere Wege.

    Idee und Konzept:

    Mag. Susanne Mauss, eingetragene Mediatorin und Mitgl. des ÖBM
    Am Anger 21
    3492 Engabrunn
    Mobil: 0664 / 94 83 600
    Mail: office@mauss-wein.at

    Preisverleihung des Ideenwettbewerbs

    Am 19. Jänner 2010 fand in St. Pölten die Preisverleihung des Ideenwettbewerbs im Landhaus statt.

    Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll und die Obfrau der NÖ Dorf- und Stadterneuerung Maria Forstner überreichten den mit € 8000,- dotierten Preis für das Projekt „Weg des guten Gesprächs“.

    Damit soll ein Wegabschnitt mit ca. 200m Länge als barrierefreier Rundwanderweg mit Stationen zum Thema „Der Weg zum guten Gespräch“ in den Rieden rund um Engabrunn gestaltet werden. Entlang des Weges, der durch ein idyllisches Wäldchen und den Skulpturenweg führt, gibt es Plätze zum Sitzen, Verweilen, Nachdenken und natürlich zum Reden. Wie in der Kommunikation oft erlebt, gibt es auch Irrwege, Sackgassen, Umwege, Holzwege,

    Die Vermittlung des Themas erfolgt über Spruchtafeln, die von Kollegen des ÖBM mitgestaltet (und vom ÖBM NÖ gesponsert) worden sind.